Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Darum ist Celle noch lange nicht feministisch
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Gleichberechtigung und Frauenquote: So weit ist der Feminismus in Celle

15:00 20.02.2021
Von Marie Nehrenberg-Leppin
Kiara Putt, Emely Nana Töngi, Nina Binder und Nico Vogel (von links) setzen sich dafür ein, dass männliche, weibliche und diverse Menschen gleichberechtigte Lebensbedingungen haben.
Kiara Putt, Emely Nana Töngi, Nina Binder und Nico Vogel (von links) setzen sich dafür ein, dass männliche, weibliche und diverse Menschen gleichberechtigte Lebensbedingungen haben. Quelle: David Borghoff
Celle

Ein Jahr lang hat der Landesarbeitskreis „Liberaler Feminismus“ der Jungen Liberalen Niedersachsen ein liberal-feministisches Grundlagenprogramm ausge...

Marie Nehrenberg-Leppin 20.02.2021
19.02.2021
19.02.2021