Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Geld reist von der Hand in den Automaten
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Geld reist von der Hand in den Automaten
13:48 13.06.2010
Hans Kaminski erklärt den Schülern das Prinzip der Wirtschaft.
Hans Kaminski erklärt den Schülern das Prinzip der Wirtschaft. Quelle: Wiebke Quader
Celle Stadt

Da haben die Kinder schon so eine Idee, „Die Bank tut das Geld da rein!“, ruft ein junger Student. Der Professor stimmt zu. Aber natürlich hat er noch viel mehr zu erzählen: Zum Beispiel erklärt er seinen Studenten, dass wir eigentlich immer die Dinge kaufen, die wir gerade jetzt am nötigsten haben. Erst Essen und Kleidung also, und dann das Kino-Ticket. Und der Professor sagt auch, dass wir uns zwischen verschiedenen Sachen entscheiden müssen. Und er weiß, dass man mit Geld viel besser tauschen kann als mit Fröschen, Mehl oder Fischen. Und das die Wirtschaft, in der Geld und Waren getauscht werden, Spielregeln braucht. Genau wie jedes Fußballspiel. Natürlich haben die Studenten auch viele eigene Fragen: „Warum braucht man für eine Bankkarte eigentlich eine Geheimzahl?“ „Was passiert, wenn meine Mama nicht arbeiten kann, woher kommt dann das Geld?“ Der Professor hört zu und staunt, was seine Schüler alles wissen: Mit einer Versicherungskarte kann man sich im Krankenhaus anmelden, wenn man sich wehgetan hat. Und eine Karte vom ADAC hilft uns, bei einer Autopanne abgeschleppt zu werden.

Nach 45 Minuten sind dann alle ein wenige erschöpft. Aber trotzdem haben die Studenten viel gelernt. Und sie freuen sich auf die nächste Vorlesung. Dann wird das Thema heißen: „Mit dem Computer die Welt verstehen.“

Termine: Die Kinderakademie findet das nächste Mal am 26. November, 16.30 Uhr, statt. Eine Tageskarte für Studenten aus der Grundschule kostet 2 Euro, für 10 Euro können die Schüler an allen Lesungen des Wintersemesters teilnehmen. www.cd-kaserne.de

Von Wiebke Quader