Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Auto brennt neben Photovoltaikanlage
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Feuerwehr Celle löscht brennendes Auto neben Photovoltaikanlage am 1. April

11:43 02.04.2021
Von Christian Link
Kein Scherz: Die Feuerwehr Celle löscht am 1. April ein brennendes Auto an der Hannoverschen Straße.
Kein Scherz: Die Feuerwehr Celle löscht am 1. April ein brennendes Auto an der Hannoverschen Straße. Quelle: privat
Anzeige
Celle

Kurz vor Mitternacht am 1. April ging bei der Celler Leitstelle ein Notruf aus Neuenhäusen ein: Die Freiwillige Feuerwehr wurde zu einem Pkw-Brand an die Hannoversche Straße gerufen. "Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte ein Fahrzeug in voller Ausdehnung", berichtet Feuerwehrsprecher Florian Persuhn: "Das Fahrzeug war direkt an einer Hauswand abgestellt, an der eine Photovoltaikanlage installiert war. Somit bestand die Gefahr einer Ausbreitung und durch Elektrizität."

Ein Löschtrupp konnte den Brand jedoch schnell unter Kontrolle bringen und die Gefahr für das benachbarte Haus beseitigen. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache, der Rettungsdienst des Landkreises Celle und die Polizei Celle.

Christian Link 02.04.2021
Michael Ende 02.04.2021
Michael Ende 02.04.2021