Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Durchsuchungen im Kampf gegen Kinderpornografie
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Durchsuchungen der Polizei Celle im Kampf gegen Kinderpornografie

12:31 25.02.2021
Von Christoph Zimmer
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: Karl-Josef Hildenbrand
Anzeige
Celle

Bundesweit verzeichnen Ermittlungsbehörden einen permanenten Anstieg der Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit dem Besitz und der Verbreitung von kinderpornografischem Bild-und Videomaterial. "Insbesondere die Verbreitung und Erlangung im Internet spielt dabei eine große Rolle. In diesem Kontext führte auch die Polizei Celle in den zurückliegenden Wochen umfangreiche Ermittlungen gegen insgesamt achtzehn beschuldigte Männer im Alter zwischen 16 und 63 Jahren", wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Vielzahl an Datenträgern im Landkreis Celle beschlagnahmt

Mit Unterstützung von Spezialeinheiten durchsuchten die Ermittler die Wohnungen der mutmaßlichen Täter in Stadt und Landkreis Celle und beschlagnahmten eine Vielzahl von Datenträgern. In einigen Wohnungen fanden die Beamten neben zahlreichen Speichermedien zufällig auch illegale Schusswaffen, Anabolika, Elektroschocker sowie Betäubungsmittel.

Polizei Celle hat Kampf gegen Kinderpornografie im Fokus

Die Auswertung der beschlagnahmten Datenträger und die sich anschließenden Ermittlungen dauern weiter an. Auch in Zukunft wird die Bekämpfung der Kinderpornografie für die Polizei Celle schwerpunktmäßig im Fokus stehen.

Oliver Gatz 25.02.2021
Celle Stadt Vom Jobtraum zum Traumjob - Mehr als nur Haare schneiden
25.02.2021
Marie Nehrenberg-Leppin 25.02.2021