Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Drei Straßen in Westercelle voll gesperrt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Drei Straßen in Westercelle kurzfristig voll gesperrt

15:15 14.10.2021
Von Oliver Gatz
Die betroffenen Straßen müssen für die Dauer der Asphaltarbeiten von 5.30 bis 20 Uhr komplett gesperrt werden.
Die betroffenen Straßen müssen für die Dauer der Asphaltarbeiten von 5.30 bis 20 Uhr komplett gesperrt werden. Quelle: Stefan Sauer
Anzeige
Westercelle

Am Montag, 25. Oktober, wird die Fahrbahn der Straße „Am Alten Rathaus“ und der Nelkenstraße erneuert. Wie die Stadt mitteilte, müssen für die Dauer der Asphaltarbeiten die Straßen von 5.30 bis 20 Uhr komplett gesperrt werden. Anlieger sollten außerhalb der Baustelle parken.

Straßen in Westercelle von 5.30 bis 20 Uhr komplett gesperrt

Die Fräsarbeiten finden bereits am Dienstag, 19. Oktober, statt. Sie behindern den fließenden Verkehr aber nur geringfügig. Die Stadtverwaltung weist auf die Haltverbotsschilder im gesamten Ausbaubereich hin, die ab dem 19. Oktober auch für die noch auszuführenden Vorarbeiten gelten.

Anlieger sollen möglichst außerhalb der Baustelle parken

Am Dienstag, 26. Oktober, ist der Nadelberg an der Reihe. Auch hier gilt von 5.30 bis 20 Uhr eine Vollsperrung und der Hinweis an die Anlieger, möglichst außerhalb der Baustelle zu parken. Mit den Fräsarbeiten, bei denen auch hier nur mit geringen Beeinträchtigungen zu rechnen ist, wird am Mittwoch, 20. Oktober, begonnen.

Bio-Tonnen frühzeitig an die Straße stellen

In die Bauzeit fällt der Abholtermin für die Komposttonnen. Wer diesen nutzen möchte, wird gebeten, die Abfallbehälter am Dienstag, 26. Oktober, bis um 5.30 Uhr an die Straße zu stellen. Diese werden dann von den städtischen Mitarbeitern zur nächstgelegenen Abholstelle transportiert.

Alle Anwohner werden im Vorfeld per Anschreiben informiert. Für Fragen steht Straßenmeister Udo Böger unter Telefon (05141) 127034 und mobil unter (0175) 2623765 zur Verfügung.

Vollsperrung ab Montag im Teilbereich des Südwalls

Wie bereits angekündigt, beginnen ab kommenden Montag, 18. Oktober, die Asphalteinbau- und Markierungsarbeiten im Südwall. Betroffen ist nach Angaben der Stadt der Bereich ab Café Müller bis Hausnummer 15. Diese Arbeiten können nur unter Vollsperrung erfolgen und sollen bis zum 29. Oktober beendet sein. Haltverbote und Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert. Für die Vollsperrung nutzt die Stadt eigens die verkehrsärmere Zeit der Herbstferien.

Benjamin Behrens 14.10.2021
13.10.2021
Marie Nehrenberg-Leppin 13.10.2021