Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Damengruppe der Schützengilde Vorwerk feiert 50-jähriges Bestehen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Damengruppe der Schützengilde Vorwerk feiert 50-jähriges Bestehen
15:28 13.06.2010
Von Karin Dröse
Vorwerker Königshaus - Damengruppe
Vorwerker Königshaus - Damengruppe Quelle: nicht zugewiesen
Celle Stadt

Die Geschichte der Schützengilde Vorwerk liest sich wie ein Erfolgskonzept. Seit 55 Jahren treffen sich die verschiedensten Persönlichkeiten zu den Schießabenden am Dienstag, Mittwoch oder Freitag im Schützenheim auf der Vorwerker Sportanlage im Reuterweg. Es herrscht eine familiäre Atmosphäre, die ein Grund für die gleichbleibende Mitgliederzahl von rund 210 Schützen ist. Natürlich werden Schützentraditionen gepflegt, was besonders während des jährlichen Schützenfestes im Juni zur Geltung kommt.

Neben der allgemeinen Traditionspflege wird besonderer Wert auf freundschaftliche Beziehungen gelegt. Es bestehen viele Verbindungen in Stadt und Landkreis zu diversen Vereinen, aber auch außerhalb des Kreises Celle, und selbst außerhalb Niedersachsens hat die Gilde befreundete Gesellschaften wie den Bürgerschützenverein Lemgo, zweite Kompanie in Lippe (Nordrheinwestfalen), Schützenverein Stendal, Schützenverein Wardenburg oder auch den Schützenverein Neubokel (Landkreis Gifhorn).

Jugendarbeit steht im Fokus der Aktivitäten, da sie die Basis für den Fortbestand eines Vereines ist. Aktuell betreut die vierköpfige Jugendleitung rund 50 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 20 Jahren. Die „Mini-Zwerge“, „Zwerge“ und „Kinder“ (sechs bis elf Jahre) schießen mit Lichtpunktgewehr. Ab zwölf Jahren kann mit Luftgewehr oder Luftpistole trainiert werden, ab 14 Jahren ist der Umgang mit Feuerwaffen im Kleinkaliberbereich möglich.

Sportlich ist die Gilde ebenfalls sehr erfolgreich aufgestellt und die Schützen starten zur Zeit in den verschiedensten Disziplinen ihre Wettkämpfe von der Kreisklasse bis in die Verbandsliga, der zweithöchsten Liga des Landesverbandes NSSV. Besonders erfolgreich sind die Schützen der Gilde in den Pistolenwettbewerben und im Bereich Luftgewehr-Auflage. Alleine in 2009 erreichten die Vorwerker Schützen die Qualifikation für 21 Starts bei den Landesmeisterschaften in Hannover.

Dieses Jahr steht für die Vorwerker nach 2004 und 2007 wieder im Zeichen eines Jubiläums: Die Damengruppe feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Seit 50 Jahren können auch die Damen als vollwertige Mitglieder an den Vereinsaktivitäten teilnehmen. Ein Frauenanteil von über 40 Prozent zeigt weiterhin deutlich den Stellenwert der Damen innerhalb der Gilde.

Das Schützenfest wird innerhalb der Vorwerker Woche erfolgreich gefeiert und die Jubiläumsfeier der Damen wirft ihre Schatten voraus.

Auch beim Celler Schützenfest werden die Vorwerker wieder tatkräftig vertreten sein, ob als Sportler beim Vergleichsschießen aller Vereine oder bei den Umzügen durch die Stadt – die Vorwerker sind immer unterwegs.

Seit März ist Uwe Weiland als neuer Vorsitzender Ansprechpartner und Repräsentant der Schützengilde.

www.schuetzengilde-vorwerk.de