Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Cellerin bei „Miss Germany“-Wahl ausgeschieden
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Cellerin bei Miss Germany-Wahl ausgeschieden

10:59 16.11.2020
Anzeige
Celle

Für die Top 32 aus ganz Deutschland hat es nicht ganz gereicht. Die Cellerin Ho Ching Florence Tran ist bei der Wahl zur „Miss Germany“ ausgeschieden. Sie hatte es in Niedersachsen unter die letzten fünf geschafft.

„Ich bin echt stolz, so weit gekommen zu sein. Damit habe ich bei meiner Bewerbung wirklich nicht gerechnet“, sagt Tran. Durch die Wahl sei sie auch mit vielen netten Personen in Kontakt gekommen, sodass sie sich für ihre Konkurrentinnen, die es in die nächste Runde geschafft haben, mitfreut.

Persönlichkeiten stehen im Fokus

„Alle haben schöne Botschaften und Visionen, denen ich nur zustimmen kann. Ich bin froh, wenn diese Botschaften die Gesellschaft erreichen und etwas bewirken können“, erklärt Tran. Bei der Miss-Wahl sollen vor allem die Persönlichkeiten der Kandidatinnen im Vordergrund stehen.

Von Lisa Brautmeier

Cellerin hatte Corona - "Es war fünf vor zwölf"
Jürgen Poestges 16.11.2020
15.11.2020
Simon Ziegler 15.11.2020