Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Celler stehen auf Sophie und Leon
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Celler stehen auf Sophie und Leon
12:59 13.06.2010
Celle Stadt

Bei den Jungen war Leon der beliebteste Name, auf den Plätzen zwei und drei folgen Maximilian und Alexander. Bei den Mädchen stehen Sophie, Marie und Mia auf den ersten drei Plätzen. Laut dem Standesbeamten Ole Kaiser hat sich in beiden Hitlisten im Vergleich zum Vorjahr nicht viel getan. „Klassiker wie Leon oder Sophie liegen schon seit Jahren auf den obersten Plätzen unserer Lis

te“, erläutert Kaiser die Celler Ergebnisse. Damit läge die Residenzstadt im Bundesdurchschnitt.

Auch altbewährte Namen seien äußerst beliebt – zum Beispiel Emma. Vor einigen Jahren hätten sich Eltern kaum getraut, ihr Kind so zu nennen, erläutert der Standesbeamte. Heute ist Emma in Celle die Nummer fünf der beliebtesten Mädchennamen.

Die Beliebtheit anderer Namen kann der Standesbeamte jedoch nicht genau erklären. „Vielleicht hat mit einer bekannten RTL-Soap zu tun, dass der Name Leon so oft vergeben wird“, vermutet Kaiser. Bei Luca, Platz vier bei den Jungen, sei die Beliebtheit jedenfalls nicht auf den früheren Bayern-Star Luca Toni zurückzuführen. „Den Namen hat es auch davor gegeben“, so Kaiser.

Kindern kuriose Namen zu geben, sei in Celle aber kaum möglich. „Wenn der Betreffende unter dem Namen leiden könnte, schreiten wir ein“, berichtet Kaiser. Auch ungewöhnliche Schreibweisen kontrollieren die Standesbeamten genauestens. „Viele Eltern wollen etwas Ausgefallenes“, berichtet Kaiser. Das Problem dabei: Diese Namen werden andauernd falsch geschrieben, für das Kind sei das von großem Nachteil.

Von Christian Uthoff