Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Celler Protest gegen Unterrichtsausfall
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Celler Protest gegen Unterrichtsausfall
19:26 06.12.2015
Von Gunther Meinrenken
Ralf Müller bringt am Schlossplatz ein Schild mit einer Uhr an - als Protest gegen den Unterrichtsausfall an den Berufsschulen.
Ralf Müller bringt am Schlossplatz ein Schild mit einer Uhr an - als Protest gegen den Unterrichtsausfall an den Berufsschulen. Quelle: Benjamin Westhoff
Celle Stadt

Die Zahlen sind in der Tat dramatisch, wie Ralf Müller, Gewerkschaftssekretär der IG Metall Celle-Lüneburg, mit Verweis auf eine Umfrage, die Berufsschüler in Niedersachsen Mitte des Jahres durchführten, verdeutlichte. "57 Prozent der befragten Berufsschüler klagen über massive Unterrichtsausfälle. 71 Prozent gaben an, dass der Unterricht nicht oder nur unzureichend auf die betriebliche Praxis vorbereitet und 52 Prozent der Berufsschüler klagen über eine mangelnde technische Ausstattung der Schulen."

Die Schüler fürchten um ihre Berufsperspektiven. Zivilie Kocyte, seit Jahren Mitglied der IG Metall steht am Ende ihrer Ausbildung zur Mechatronikerin. Sie berichtet: "Stundenausfall war bei uns immer wieder an der Tagesordnung. Viele Themen, die für die Prüfung relevant sind, wurden im Berufsschulunterricht gar nicht bearbeitet."