Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Celler Prominente stellen ihre Favoriten vor
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Celler Prominente stellen ihre Favoriten vor
13:10 13.06.2010
Rhönradmeisterin Sabine Bierfreund: „Mir hat eine Kollegin „Mein fast perfektes Leben“ von Jonathan Tropper empfohlen, und ich war fasziniert von der traurigen Geschichte, die auf eine humorige Art geschrieben ist, eine Art „P.S.: Ich liebe Dich" mit einem Mann in der Hauptrolle."
Rhönradmeisterin Sabine Bierfreund: „Mir hat eine Kollegin „Mein fast perfektes Leben“ von Jonathan Tropper empfohlen, und ich war fasziniert von der traurigen Geschichte, die auf eine humorige Art geschrieben ist, eine Art „P.S.: Ich liebe Dich" mit einem Mann in der Hauptrolle." Quelle: Peter Müller
Celle Stadt

In diesem Jahr ist wie auch 2008 in Celle die Prominenz vertreten: Vier bekannte Celler Persönlichkeiten haben sich am kommenden Freitag, 6. November, 20 Uhr angemeldet, um in der Stadtbibliothek zum Auftakt der Lesewoche Auszüge aus den persönlich favorisierten Büchern zum Besten zu geben.

Zu den Vorlesern gehören dabei Celles Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende sowie Pastor der Stadtkirche, Volkmar Latossek, die deutsche Rhönradmeisterin von 2007, Sabine Bierfreund, und der Schauspieler am Schlosstheater, Thomas Henninger von Wallersbrunn. Neben diesen Lesungen wird auch die Autorin Lena Falkenhagen aus ihrem aktuellen Roman „Die Lichtermagd“ vorlesen.

Am Montag, 9. November, folgt in der Zweigstelle Lauensteinplatz dann für Kinder zwischen sechs und acht Jahren eine Lesung mit dem Titel „Rudi Vampir beißt sich durch“. Ab 15.30 Uhr werden dort teilweise mit musikalischer Untermalung Gespenstergeschichten vorgelesen.

Auch die Bibliothek in Winsen beteiligt sich an dem Vorleseprojekt: Zum Abschluss der Vorlesewoche werden die Winser „Lesestörche“ am Freitag, 13. November zwischen 15 und 17 Uhr an unterschiedlichen „leckeren Orten“ in der Gemeinde Geschichten vorlesen.

www.wirlesenvor.de

Von Wiebke Quader