Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Ernestinum informiert Eltern von Viertklässlern
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Celler Ernestinum-Gymnasium informiert Eltern von Viertklässlern

13:45 27.04.2022
Von Oliver Gatz
Breites Angebot für Schüler: Das Ernestinum informiert Eltern von Viertklässlern am Donnerstag, 5. Mai, ab 19 Uhr im Forum des Schulzentrums an der Burgstraße.
Breites Angebot für Schüler: Das Ernestinum informiert Eltern von Viertklässlern am Donnerstag, 5. Mai, ab 19 Uhr im Forum des Schulzentrums an der Burgstraße.
Anzeige
Celle

Für Eltern von Schülern der vierten Klassen findet am Donnerstag, 5. Mai, ab 19 Uhr in Präsenz ein Informationsabend des Gymnasiums Ernestinum im Forum des Schulzentrums, Burgstraße 21, statt. Im ersten Teil wird in etwa 45 Minuten über die Arbeit und besonderen Profile des Ernestinums informiert, im zweiten Teil stehen den Eltern dann Lehrkräfte, Mitglieder der Schulleitung sowie Schüler- und Elternvertreter zur Beantwortung von Fragen und zur individuellen Beratung zur Verfügung.

Viele Fremdsprachen in verschiedenen Kombinationen am Ernestinum in Celle

Informiert wird auch über die Chorklassen 5 und 6 und das breite musikalische und kulturelle Angebot am Ernestinum, über Profil-Klassen und die Förderung besonderer Begabungen und das breite Kursangebot in der Oberstufe mit Sport als Prüfungsfach. Als „Offene Ganztagsschule“ mit moderner Mensa bietet das Ernestinum neben zahlreichen anderen AGs und einer verlässlichen Hausaufgabenbetreuung intensive Vorbereitungen auf den Wettbewerb „Jugend forscht“ und auch außergewöhnliche Fremdsprachen an, so dass bis zum Abitur nach 13 Schuljahren außergewöhnlich viele Sprachen in verschiedenen Kombinationen gelernt werden können.

Digitaler "Tag der offenen Tür" bietet Informationen rund um das Celler Gymnasium

Außergewöhnlich ist auch die Möglichkeit, mit der zweiten Fremdsprache neben Englisch bereits in der 5. Klasse anzufangen und dadurch für "Latein-Plus", „Französisch-Plus“ und „Russisch-Plus“ schon vor der Pubertät ein Jahr Lernzeit zu gewinnen, Stress zu vermeiden und vielleicht sogar Lust auf eine weitere Wahl-Fremdsprache zu gewinnen.

Lebendige Eindrücke und weitere Informationen wird auch der der digitale „Tag der offenen Tür“ vermitteln, der weiterhin jederzeit auf der Schulhomepage unter https://www.ernestinum-celle.de/index.php/tag-der-offenen-tuer besucht werden kann.

Schnuppertag für künftige Schüler des Ernestinums

Für interessierte Kinder gibt es zudem am Mittwoch, 11. Mai, von 7.55 bis 13.10 Uhr einen Hospitations-Vormittag im Ernestinum. Anmeldung hierzu per E-Mail an schnuppertag@ernestinum-celle.de.

Radfahren in Celle - "Todesstreifen" für Radfahrer?
Gunther Meinrenken 27.04.2022
Marie Nehrenberg-Leppin 26.04.2022
Marius Klingemann 26.04.2022