Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt CD-Kaserne baut Streaming-Angebot aus
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

CD-Kaserne Celle sucht für Streaming-Angebot junge Moderatoren

15:53 21.01.2021
Für ein neues Streaming-Angebot sucht die CD-Kaserne in Celle junge Moderationstalente.
Für ein neues Streaming-Angebot sucht die CD-Kaserne in Celle junge Moderationstalente. Quelle: CD-Kaserne Celle
Anzeige
Celle

Die CD-Kaserne ist für ihre innovativen Projektideen und die übergreifende Arbeit zwischen Kulturschaffenden, Jugendfördernden und Eventausrichtenden bekannt. „Durch die aktuelle Situation sind Veranstaltungen bekannterweise kaum durchführbar,“ so Kai Thomsen, Geschäftsführer des Zentrums, „daher haben wir in den letzten Monaten unter anderem auf den Ausbau des Streaming-Studios in der CD-Kaserne gesetzt und bieten bereits sehr erfolgreich Veranstaltungen & Workshops beispielsweise für Grundschulen oder pädagogische Fachkräfte an. Im Dezember haben wir bereits ein Kinder-Uni Angebot für die ganze Familie streamen können, das auf sehr positive Resonanz gestoßen ist.“

CD-Kaserne plant eigene Videos und Streaming-Angebote für Schulen

Nun geht die CD-Kaserne noch einen Schritt weiter und plant eigene Videos und vor allem ein eigenes Streaming-Angebot für Schulen, für das aktuell noch ein Moderationstalent, vorzugsweise aus dem Raum Celle gesucht wird. Interessierte haben die Möglichkeit sich ganz einfach per E-Mail an info@cd-kaserne.de zu bewerben, vorausgesetzt sie sind mindestens 18 Jahre alt und haben die Möglichkeit auch spontan für einen Dreh im Bereich Celle zur Verfügung zu stehen.

Team plant neue Veranstaltungen in Lockdown wegen Corona

„Über Erfahrungen muss das Talent nicht verfügen“, so Thomsen, „Es geht um die Ausstrahlung vor der Kamera, die Lust Dinge auszuprobieren und diese dann auch mit anderen zu teilen. Vielleicht auch sich selbst nicht ganz so ernst zu nehmen und den ein oder anderen lockeren Spruch auf den Lippen zu haben.“

Hier gilt also das Motto: Einfach mal machen und sich für keinen Spaß zu schade sein. Wer also Lust auf ein neues, etwas verrücktes Projekt hat und sich gern vor der Kamera bewegt, scheint hier genau richtig zu sein. Die geplanten Streaming-Formate werden voraussichtlich auch für Instagram, YouTube und Co. aufbereitet.

Die enge Zusammenarbeit mit den Auszubildenden der CD-Kaserne und die Möglichkeit sich auch selbst in die redaktionelle Arbeit einzubringen, stellt Thomsen noch einmal in den Fokus. „Wir möchten jungen Menschen die Möglichkeit geben im professionellen Rahmen Erfahrungen im Medienbereich zu sammeln. Für viele ist der Wunsch groß einen Beruf in dieser Branche zu ergreifen, jedoch haben sie kaum bis keine Möglichkeit im Raum Celle einmal Erfahrungen dazu zu sammeln. Diese Lücke möchten wir nun schließen.“

Thomsen weist auch auf die beiden Ausbildungsplätze hin, die ab Sommer dieses Jahres wieder in der CD-Kaserne zur Verfügung stehen. Für die Berufszweige Veranstaltungskaufmann/-frau und Fachkraft für Veranstaltungstechnik wird jeweils ein junger Mensch gesucht, der Interesse hat auch am Streaming Angebot im Rahmen der Ausbildung mitzuarbeiten.

Von cz

Diamantene Hochzeit - Viel gereist in 60 Ehejahren
21.01.2021
Baudenkmal besprüht - Celler Sprayer sind Kulturbanausen
Christian Link 21.01.2021