Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Behiye Uca erneut im Landesvorstand der Linken
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Behiye Uca aus Celle wieder im Landesvorstand der Linken

17:52 16.03.2021
Von Oliver Gatz
Setzt sich für stärkere Belastung von Reichen ein: Behiye Uca von der Linkspartei.
Setzt sich für stärkere Belastung von Reichen ein: Behiye Uca von der Linkspartei.
Anzeige
Celle

Behiye Uca macht sich für eine Verbindung von Klimapolitik und sozialer Gerechtigkeit stark. „Wir haben ein Programm zur sozial-ökologischen Transformation, das sich deutlich von den Vorstellungen anderer Parteien unterscheidet“, sagt sie. "Dafür müssen wir eintreten und werben. Wir müssen klar machen, dass wir eine radikale Wende brauchen und dass wir dafür einstehen, dass dabei niemand auf der Strecke bleibt." Am Wochenende wurde die Celler Kommunalpolitikerin erneut in den niedersächsischen Landesvorstand der Linkspartei gewählt.

Reiche im Fokus: Cellerin Behiye Uca wirbt für Vermögenssteuer

Die Linkspartei müsse deutlich machen, dass sie die Reichen mit Vermögenssteuer und einer anderen Erbschaftssteuer stärker an den Lasten beteiligen wolle, betont Uca. Bei der Wahl in Hannover bestätigten die Delegierten die Doppelspitze der Linkspartei mit den beiden Vorsitzenden Heidi Reichinnek und Lars Leopold.

Jürgen Poestges 16.03.2021
Oliver Gatz 16.03.2021
Gunther Meinrenken 16.03.2021