Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt 4 Einsätze in 24 Stunden
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

4 Einsätze in 24 Stunden für die Feuerwehr Celle

09:15 02.06.2021
Einsatz in der Petersburgstraße
Einsatz in der Petersburgstraße Quelle: Feuerwehr Celle
Celle

Mittwochnacht musste die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu zwei Einsätzen innerhalb der Stadt Celle ausrücken. Um 0:06 Uhr wurden die Feuerwehrleute in die Bahnhofstraße alarmiert. Nach ersten Meldungen sollte es hier zu einem Entstehungsbrand in einer Küche gekommen sein. Nach einer Kontrolle war ein Einsatz der Feuerwehr jedoch nicht erforderlich. Ursache des Einsatzes war vermutlich ein technischer Defekt eines Wasserkochers.

Feuerwehr rückt zu Unterstand aus

Zu einem brennenden Holzunterstand rückten die Einsatzkräfte um 4:58 Uhr in die Petersburgstraße aus. Hier brannte ein ca. fünf Meter langer Unterstand für Brennholz. Das Feuer konnte mit einem C-Rohr unter Atemschutz schnell unter Kontrolle gebracht werden. Da der Unterstand direkt an einer Garage angebaut war, musste diese eingehend auf eine eventuelle Brandausbreitung kontrolliert werden. Hierzu wurden Teile der Decken- und Wandverkleidung geöffnet.

Bisher vier Einsätze in 24 Stunden

Bereits am Dienstag um 6:45 Uhr rückte die Ortsfeuerwehr Scheuen zu einem Radladerbrand in die Straße Stellhorn aus. Die Ortsfeuerwehr Altencelle wurde am Dienstag um 15:19 Uhr zu einer automatischen Feuerwehrmeldung gerufen. Hierbei handelte es sich um einen Fehlalarm. 

Gunther Meinrenken 01.06.2021
Jürgen Poestges 01.06.2021