Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Junge erstochen: Tat politisch motiviert?
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

15-Jähriger in Celle erstochen: War Tat doch politisch motiviert?

17:40 11.04.2020
Von Christopher Menge
An der Bahnhofstraße, wo der 15-jährige Arkan H.-K. zusammengebrochen ist, wurden Blumen niedergelegt und Grablichter aufgestellt. Der irakische Junge war von einem 29-jährigen Deutschen mit einem Messer angegriffen worden. Er starb im Krankenhaus.
An der Bahnhofstraße, wo der 15-jährige Arkan H.-K. zusammengebrochen ist, wurden Blumen niedergelegt und Grablichter aufgestellt. Der irakische Junge war von einem 29-jährigen Deutschen mit einem Messer angegriffen worden. Er starb im Krankenhaus. Quelle: Benjamin Behrens
Celle

Ein 29-jähriger Deutscher aus Celle sitzt in Untersuchungshaft, weil er am Dienstagabend in der Bahnhofstraße auf den 15-jährigen Arkan H.-K. mit ein...

Andreas Babel 11.04.2020
Celler AKH-Gruppe - Peine will Klinikum kaufen
Michael Ende 10.04.2020