Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Ortsteile Martinsmarkt Bühne für Kinder
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Martinsmarkt Bühne für Kinder
14:02 13.06.2010
Clownin Lalu unterhielt die Kinder mit Seifenblasen und fertigte im Handumdrehen lustige Tiere aus Luftballons.
Clownin Lalu unterhielt die Kinder mit Seifenblasen und fertigte im Handumdrehen lustige Tiere aus Luftballons. Quelle: Peter Müller
Vorwerk

herbstmarkt in vorwerk

jg.vorwerk

Martinsmarkt Bühne für Kinder

CELLE-VORWERK. „Es wären vielleicht ein paar mehr gekommen, wenn das Wetter besser gewesen wäre“, sagte Iris Fiss, stellvertretende Ortsbürgermeisterin und neben Silke Hanke und Carmen Behrmann eine der Organisatorinnen des Marktes. Doch als um 16 Uhr die Kindergartenkinder mit den einstudierten Herbstliedern auf dem Vorwerker Platz auftraten, war es wieder trocken. Und auch Clownin Lalu, mit bürgerlichem Namen Gunda Cordes, hatte ständig eine Kinderschar um sich versammelt, als sie Seifenblasen in die Menge pustete oder aus Luftballons Tiere und andere Dinge gestaltete.

Den wärmsten Arbeitsplatz hatte Carsten Behrmann. In seiner Bude erhitzte ein Gasbrenner Eisenteile, die er dann mit gezielten Hammerschlägen auf dem Amboss in Form brachte. „Ich möchte zeigen, wie die Dinge entstehen, und das möchten die Menschen auch wissen.“ Und so zeigte er, wie aus einem Stück Vierkantstahl ein Messerrohling entsteht. In zweieinhalb Stunden entsteht ein fertiges Messer.

Ins Schwitzen kamen auch Monique Manai und Katrin Fricke. Sie gaben die Tombola-Gewinne aus. 800 Preise hatten Celler Unternehmen und Privatpersonen zur Verfügung gestellt, auch der FC Bayern München hatte einen großen Karton geschickt. „Die Geschäfte gehen gut“, sagte Daniel Wagner, der die Lose verkaufte. Mit dem Erlös sollen für die G- und F-Jugend des SC Vorwerk Trainingsanzüge beschafft werden.

Auch für das leibliche Wohl der Besuchern war mit heißen Speisen und Getränken an dem frischen Tag gut gesorgt.

Von Joachim Gries