Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Ortsteile Dieter Reinebeck wurde zum Vorsitzenden gewählt
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Dieter Reinebeck wurde zum Vorsitzenden gewählt
13:23 13.06.2010
Altencelle

Der Verein ist zwölf Jahre alt und inzwischen auf 127 Mitglieder gewachsen und nimmt aktiv am Dorfgeschehen teil. So wurde noch mal auf das abgelaufene Jahr zurückgeblendet. Eigene Veranstaltungen waren der Plattdeutsche Nachmittag und der Tag der 1000-Jahr-Eiche, inzwischen Tradition geworden. Natürlich spielte man auf dem „Historischen Dorfmarkt“ in Altencelle eine führende Rolle. Im Januar hielt Hermann Albrecht einen Vortrag über das Thema „Das Altarbild unserer Gertrudenkirche – 500 Jahre.

Dieter Reinebeck lobte seine Vorstandsmitglieder und Helfer für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit und informierte die Besucher über die Fundstücke aus den Ausgrabungen „Tsellis“.

Kassenwart Klaus Mirre berichtet über eine gesunde Kassenlage des Vereins, die auch von Kassenprüfer Dirk Heindorff bestätigt wurde. Er lobte eine saubere Kassenführung und bescheinigte dem Verein eine gesunde Basis, so dass die Entlastung des Vorstandes einstimmig abgeschlossen wurde.

Ortsbürgermeister Dr. Otto Stumpf leitete die Neuwahlen des Vorstandes ein: Dieter Reinebeck wurde einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt. Die bisherige zweite Vorsitzende Ursula Schröder kandidiert nicht mehr. Sie stellt sich aber mit ihrem Wissen über die Dorfgeschichte weiter zur Verfügung. Sie wurde mit großem Beifall und einem Blumenstrauß für ihre zwölfjährige Tätigkeit verabschiedet.

Der neue zweite Vorsitzende heißt Klaus Scharf. Kassenwart bleibt Klaus Mirre. Als Beisitzer fungieren im Vorstand Günter Niebuhr (Wiederwahl) und Helmut Armgard (neu). Als Kassenprüfer werden Jürgen Kohls und Karin Raischies tätig sein.

Von Günther Niebuhr

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt