Grobrand am Morgen

Feuer bei Garten-Lochte in Altenhagen

Gegen 4.45 Uhr ist am Morgen ein Feuer bei der Gartenbaumschule Lochte in Altenhagen ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit einem Groaufgebot vor Ort. (+Video)

  • Von Simon Ziegler
  • 26. Apr 2022 | 09:32 Uhr
  • 10. Jun 2022
  • Von Simon Ziegler
  • 26. Apr 2022 | 09:32 Uhr
  • 10. Jun 2022
Anzeige
Altenhagen.

Beim Gartenbaumarkt Lochte in Altenhagen ist am frhen Morgen ein Feuer ausgebrochen. Bei Eintreffen der Feuerwehr, die mit einem Groaufgebot ausrckte, brannte es im Hauptgebude der Gartenbaumschule an der B191 bereits lichterloh. Das Hauptgebude sowie die Gewchshuser brannten vollstndig nieder. Zur Ursache des Feuers konnte Feuerwehr-Sprecher Florian Persuhn zunchst nichts sagen. Es gebe keine Verletzten, sagte er vor Ort. Allerdings gibt es doch Lebewesen, die den Flammen zum Opfer gefallen sind.

Ein Zeuge war um kurz vor 5 Uhr beim Vorbeifahren auf eine starke Rauchentwicklung aus Richtung des Gartencenters aufmerksam geworden und hatte den Notruf gewhlt. Bei Eintreffen der Einsatzkrfte waren Stichflammen aus dem Dach erkennbar. Insgesamt waren mehr als 80 Feuerwehrleute der Wehren aus Altenhagen, Bostel und der Hauptwache mit einem Dutzend Fahrzeuge im Einsatz. Die Rauchsule war kilometerweit zu sehen. Gegen 6 Uhr war das Feuer unter Kontrolle.

Bundesstrae 191 wieder frei

Die Bundesstrae 191 war im Bereich Hehlenkamp whrend des Einsatzes in beide Richtungen gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. "Die Sperrung wurde soeben aufgehoben", meldete Celles Polizeisprecherin, Birgit Insinger, um 9.30 Uhr.

Totalschaden im Gartenbaumarkt

Feuerwehr-Sprecher Persuhn spricht von einem Totalschaden. Ein Teil des Gebudes sei eingestrzt. "Das Feuer ist aus. Jetzt finden Nachlscharbeiten statt. Diese werden noch eine Weile andauern", sagte er gegen 8.15 Uhr. Es entstand Sachschaden in siebenstelliger Hhe. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Weitere Bilder von den Nachlscharbeiten gibt es hier.