Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Altencelle Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
Celle Aus der Stadt Altencelle

In Altencelle flüchtet alkoholisierter Fahrer nach Unfall vor Polizei

10:37 24.10.2021
Von Benjamin Behrens
Bilanz einer Trunkenheitsfahrt: Ein gerammtes Verkehrschild, Fahrerflucht und fahren ohne Führerschein.
Bilanz einer Trunkenheitsfahrt: Ein gerammtes Verkehrschild, Fahrerflucht und fahren ohne Führerschein. Quelle: Benjamin Behrens
Anzeige
Altencelle

Sonntagnacht ereignete sich auf der B 214 im Bereich der Celler Binde ein Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Fahrzeugführer kam in einer Rechtskurve in den Seitenraum, überfährt dort ein Verkehrsschild und durchfährt einen Graben.

Kennzeichen am Unfallort verloren

Der Mann entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort, wobei er sein Kennzeichen durch den Zusammenprall abgerissenes Kennzeichen zurückließ.

Zeugen beobachten Unfall

Anderen Verkehrsteilnehmern hatten den Unfall beobachtet und die Polizei gerufen. Während der Unfallaufnahme fuhr der Unfallverursacher erneut an der Unfallstelle vorbei und wurde durch die Zeugen wiedererkannt.

Fahrer flüchtet vor Polizei

Bei der Verfolgung durch die Polizei missachtet der Unfallfahrer zunächst die Haltesignale und kann dann aber in der Blumlage angehalten werden. Der Mann ist bei der Kontrolle alkoholisiert. Zudem stellten die Beamten fest, dass er keinen Führerschein hat.

Andreas Babel 22.10.2021
Katharina Baumgartner 27.09.2021
Katharina Baumgartner 20.09.2021